Campervans von Etrusco: Jetzt auch als 4x4 Variante

  • Allrad-Modell auf Basis des CV 600 DF
  • CV 600 DF 4x4: Modellneuheit auf Ford-Basis
  • Erste Auslieferungen in Deutschland ab Januar 2023
  • Einstieg ab 63.499 EUR, ab sofort bestellbar

Leutkirch, 09. Januar 2023 - Mit der 4x4 Variante des erst kürzlich eingeführten CV 600 DF erweitert Etrusco, eine Marke der Erwin Hymer Gruppe, ab 2023 das Produktportfolio und bietet damit jetzt noch mehr Auswahl an Reisemobil-Modellen auf Ford Basis. Der Grundriss des neuen Campervans basiert auf dem CV 600 DF. Für noch mehr Fahrdynamik und Reisespaß abseits befestigter Straßen sorgt das intelligente Allradsystem. Es erkennt autark den Fahrbahnuntergrund und aktiviert automatisch die Kraftverteilung auf alle Achsen. Freiheit mit optionaler Anhängerkupplung: bis zu 2,8 Tonnen Anhängerlast zieht der neue Campervan mit Leichtigkeit. Innerhalb der weiterhin angespannten Liefersituation soll das neue Ford-Modell – neben den Fiat Ducato Modellen - die Fahrzeug-Verfügbarkeit verbessern und kann ab sofort bestellt werden.

Freiheit und Flexibilität mit neuem Allrad-Antrieb

Der erst in diesem Jahr eingeführte Campervan CV 600 DF bekommt mit der neuen 4x4 Variante ein interessantes Schwester-Modell, das noch mehr Spielraum mit sich bringt. Etrusco erfreut sich ebenfalls am weiteren Ausbau der Ford Modelle, die durch ihre markante und trotzdem dezente Linienführung auch optisch das Portfolio von Etrusco aufwerten. „Der neue Ford Transit auf 4x4 Basis spricht nicht nur optisch an. Er vereint zudem moderne Design-Linien mit entsprechendem Komfort an Bord. Mit der neuen Allrad-
Variante ist er ein echter Alleskönner. Dabei entspricht er unserem Anspruch eines fairen Preis-Leistungsverhältnisses“, so Christian Striebel, Geschäftsführer der Etrusco GmbH. Der Einstiegspreis der
neuen Modell-Variante liegt bei 63.499 EUR.

Viel Spielraum: Interessante Ausstattungsmöglichkeiten

Selbstverständlich stehen verschiedene Upgrade-Möglichkeiten zur Verfügung, um das Fahrzeug ganz individuell zu konfigurieren. In der Sonderausstattung zubuchbar sind die neue Heizung Combi 6 E inklusive digitalem Bedienpanel, die Kabelvorbereitung für Solarmodule, eine zweite Aufbaubatterie sowie ein beheizter und isolierter Abwassertank. Damit ist man mit dem 4x4-Modell für autarke Outdoor-Abenteuer bestens gerüstet.
Stilbewusste Camper setzen auf das „type x“ Paket mit der, von italienischen Designern entworfenen, modernen Wohnwelt Emilia, den hellen Hochglanz Dachschrankklappen „Magnolia“ sowie besonderen „type X“-Beklebungen innen und außen. Der 4x4 Campervan erscheint, genau wie das reguläre CV 600 DF Modell, mit den Ford Metallic-Lackierungen in „Agate Black Metallic“ oder „Grey Matter“ in neuen Farbvarianten. Zahlreiche Sonderausstattungen, ein ansprechendes Exterieur und technische Upgrades sind im umfangreichen Ausstattungspaket „Complete Selection“ für 7.499 EUR bereits mitinbegriffen.

Ansprechende Motor-Varianten

Analog zum bereits vorgestellten Campervan auf Ford Chassis bietet Etrusco das Allrad-Modell mit einem serienmäßigen Antrieb von 96 kW (130 PS) und manuellem Sechsgang-Getriebe auf dem Ford Transit 2.0 l EcoBlue an. Eine interessante und beliebte Variante ist die leistungsstärkere Version mit 125 kW (170 PS).
Bereits in der Serienausstattung inkludierte Assistenz-Systeme wie Seitenwind- und Berganfahrassistent, Tempomat sowie Notbremsunterstützung schaffen ein besonderes Sicherheits- und Komfort-Level. Optional erhältlich und nachgefragt: Eine feste Anhängerkupplung inkl. TSC am 4x4-Modell mit einer technisch zulässigen Anhängelast von bis zu 2,8 Tonnen. Neben dem Fahrradhalter bietet das noch mehr Möglichkeiten größeres Freizeit-Equipment, wie beispielweise das eigene Boot, zu transportieren.

Bewährtes Konzept: Design und Funktionalität kombiniert

Dank der, vom CV 600 DF bekannten, kompakten Außenmaße von 2,06 m Breite und 5,98 m Länge eignet sich der neue Campervan ideal für Großtstadtabenteuer bis hin zum Trip in abgelegene Regionen. Wie alle modernen Campervans von Etrusco steht auch der CV 600 DF 4x4 für dynamisches, stilvolles Reisen. Sehr beliebt ist das Fahrzeug aufgrund seiner Kombination aus wohnlichem Ambiente, großzügigem Innenraum mit hellen und modernen Wohnwelten und seinen kompakten Außenmaßen. Das neue 4x4 Modell ist ab Januar 2023 in Deutschland erhältlich. Weitere Länder sollen kontinuierlich folgen. Beim Preis orientiert sich Etrusco weiterhin am Einstiegs-Preissegment. Der neue CV 600 DF 4x4 auf Ford-Basis ist bereits ab 63.499 EUR erhältlich. Das bauähnliche Modell ohne Allrad-Antrieb startet bei 52.999 EUR. Produziert werden die Etrusco-Fahrzeuge in einem der modernsten Produktionsstandorte der
Erwin Hymer Gruppe in Italien.

 

 

Alle Bilder stehen in hoher Auflösung im Etrusco Mediacenter bereit.
 

 

Länge | Breite | Höhe (in cm): 598 | 206 | 284
Basis-Motorisierung Leistung kW (PS): 96 kW | 130 PS
Preis ab 63.499 EUR

Über Etrusco

Die Marke Etrusco steht für verlässliche Reisemobile mit einem mediterranen, eleganten Design und einem hervorragenden Preis- Leistungs-Verhältnis. Hochwertige Materialien und ein stilsicheres Design im Interieur und Exterieur zeichnen die Modelle von Etrusco aus. Mobiles und unabhängiges Reisen wird mit Etrusco zum Genuss.
Etrusco rundet das Einstiegssegment der Erwin Etrusco Group ab. Die Etrusco-Reisemobile werden in San Casciano in der Nähe von Florenz/Italien produziert.

Erwin Hymer Group

Die Erwin Hymer Group ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von THOR Industries, einem der weltweit führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit über 31.000 Mitarbeitern. Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Zur Erwin Etrusco Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Laika, LMC, Niesmann+Bischoff, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Crossrent, McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie das Reiseportal freeontour. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.erwinhymergroup.com .

Pressekontakt

Etrusco GmbH
Ölmühlestraße 6
D-88299 Leutkirch im Allgäu