Modellerweiterung mit Ford: neue Etrusco Vans und Teilintegrierte

  • Zwei Vans und vier neue Teilintegrierte ergänzen das Etrusco-Portfolio
  • Rundum-sorglos-Paket: „Complete Selection“ bei allen Ford-Modellen

Zum Saisonauftakt präsentiert Etrusco zahlreiche Modell-Neuheiten auf Basis des Ford Transit. Zwei Vans und vier Teilintegrierte auf Ford Transit-Tiefrahmen-Fahrgestellen ergänzen die bisherigen Modelle und sollen die insgesamt angespannte Liefersituation verbessern. Mit den Neuvorstellungen wächst die Produktrange der Marke Etrusco auf insgesamt 26 an. Dazu zählen: fünf Campervans, zwei Vans, zwölf Teilintegrierte, fünf Integrierte sowie zwei Alkoven-Modelle. Erste Auslieferungen sind bereits für April 2022 geplant.

Von Citytrip bis Beachlife: neue Vans auf Ford Basis mit markantem Auftritt

Die Etrusco Van-Modelle erfüllen unterschiedliche Reiseanforderungen zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Vor allem ihre Breite von gerade einmal 2,14 m macht die Vans zu kompakten und dynamischen Reisebegleitern, die alles bieten, was man zum aktiven Reisen benötigt. Erste Modelle werden ab April 2022 ausgeliefert.

Die neuen Van-Modelle Etrusco V 5.9 DF und V 6.6 SF auf Ford-Tiefrahmen-Fahrgestell verfügen standardmäßig über den 96 kW (130 PS) starken 2.0 l EcoBlue-Motor und können optional mit 125 kW (170 PS) und Automatikgetriebe konfiguriert werden. Beide bestechen durch ihr agiles Außenbild und führen das typisch modern-elegante Etrusco-Design im Innenraum fort. Die umfangreiche Serienausstattung und hohe Materialqualität finden sich in beiden Fahrzeugen wieder, ebenso das außergewöhnliche Raumgefühl dank offener Grundrissgestaltung. Das funktionale Vario-Bad, die große Heckgarage und die praktische Küchenzeile runden das Angebot ab. Ein gemütliches Querbett mit ca. 1,9 m Länge und einer Breite von rund 1,40 m bietet beim V 5.9 DF den nötigen Komfort. Der V 6.6 SF verfügt über zwei bequeme Einzelbetten mit einer Länge von ca. 1,94 m und bis zu 0,79 m Breite.

Auch Teilintegrierte auf Ford-Chassis

Die drei größten neuen Modelle Etrusco T 7.3 SF, Etrusco T 7.3 QCF und Etrusco T 7.3 SCF basieren auf dem Ford Transit mit Tiefrahmen-Fahrgestell. Auch sie verfügen über den 96 kW (130 PS) starken 2.0 l EcoBlue-Motor und können ebenfalls optional mit 118 kW (160 PS) und Automatikgetriebe konfiguriert werden. Sie bestechen durch einen großzügigen Grundriss auf einer Gesamtlänge von etwa 7,34 m. Der moderne Wohnraum bietet zusammen mit der komfortablen L-Küche sowie einem geräumigen Bad mit Dusche ein Mehr an „Wohlfühl-Ambiente“. Besonders beliebt und bereits in der Serienausstattung enthalten ist der 140 Liter große Kühlschrank. Während das Modell T 7.3 SF auf eine großzügige Sitzgruppe als Halbdinette setzt, erzeugt eine Face-to-Face Sitzgruppe bei T 7.3 QCF und T 7.3 SCF echtes „XXL Lounge-Feeling“. Alle Modelle bieten ein Raumbad, um ein möglichst großes Raumangebot und Privatsphäre im Sanitärbereich zu schaffen. Extra viel Stauraum und moderne Design-Akzente runden das Gesamtbild ab. Die neuen Modelle werden ab Spätsommer 2022 verfügbar sein.

Ein weiteres Modell, der Etrusco T 6.9 SF, erweitert bereits ab April 2022 die Reihe der Teilintegrierten. Ob allein, zu zweit oder mit der Familie: Der neue Teilintegrierte soll auf einer Länge von 6,98 m jede Menge Platz zum Wohnen und Genießen bieten. Für einen erholsamen Schlaf sorgen zwei Einzelbetten mit je 1,95 m Länge und 0,80 m Breite. Mit optionalem Hubbett und Bettenumbau in der Sitzgruppe können bis zu 5 Personen im neuen Modell übernachten. Ein funktionales Vario-Bad sowie die moderne Küche mit großzügigem 137 L Kühlschrank lassen keine Wünsche offen. Die Dachschränke und Küchenschubladen sind, wie bei allen Etrusco Modellen, mit hochwertigen Soft-Close-Systemen ausgestattet. Die geräumige Garage bietet ausreichend Platz für Gepäck und Utensilien. Eine indirekte LED-Beleuchtung unterstreicht das moderne Raumgefühl. Zahlreiche USB-Lademöglichkeiten sorgen zusätzlich für Komfort. Auf Wunsch kann bei allen Ford-Modellen ein „Rundum-sorglos-Paket“ zugebucht werden. Die sogenannte „Complete Selection“ beinhaltet diverse Features wie 16 Zoll Alufelgen, Rahmenfenster und das Multimediapaket mit Entertainmentsystem und Rückfahrkamera.

Neue Modelle – modernes Design

Etrusco baut das Modellprogramm in diesem Jahr somit bereits mit sieben Neuheiten weiter aus und bietet damit ideal aufeinander abgestimmte Lösungen für unterschiedlichste Kundenwünsche. „Modern, aufregend, stilvoll – so lautet der Anspruch an unsere Modellreihen“, fasst es Etrusco-Geschäftsführer Christian Striebel zusammen. „Mit modernen und leistungsfähigen Antriebskombinationen sowie interessanten Upgrade-Möglichkeiten schaffen wir ein besonders hohes Komfort-Level. Auch die neuen Modelle auf Ford-Basis setzen den durchdachten und ansprechenden Designstil unserer mediterranen Reisemobil-Marke Etrusco weiter fort“, so Striebel abschließend.

Über Etrusco

Die Marke Etrusco steht für verlässliche Reisemobile mit einem mediterranen, eleganten Design und einem hervorragenden Preis- Leistungs-Verhältnis. Hochwertige Materialien und ein stilsicheres Design im Interieur und Exterieur zeichnen die Modelle von Etrusco aus. Mobiles und unabhängiges Reisen wird mit Etrusco zum Genuss.
Etrusco rundet das Einstiegssegment der Erwin Etrusco Group ab. Die Etrusco-Reisemobile werden in San Casciano in der Nähe von Florenz/Italien produziert.

Erwin Hymer Group

Die Erwin Hymer Group ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von THOR Industries, einem der weltweit führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit über 31.000 Mitarbeitern. Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Zur Erwin Etrusco Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Laika, LMC, Niesmann+Bischoff, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Crossrent, McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie das Reiseportal freeontour. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.erwinhymergroup.com .

Pressekontakt

Etrusco GmbH
Ölmühlestraße 6
D-88299 Leutkirch im Allgäu